Signify
              stellt die ersten Philips LED-Lampen der
              Energieeffizienzklasse A vor Signify-Sortiment

       Sie haben Fragen?
       Wir sind für Sie da!

       T +49 30 720 94 200
       F +49 30 720 94 201
       M info@obeta.de


Erste LED-Lampen der höchsten Energieeffizienzklasse A

Schonen Umwelt und Geldbeutel: Signify stellt die ersten Philips LED-Lampen der Energieeffizienzklasse A vor. Sie sollen 60 Prozent weniger Energie als herkömmliche Philips LED-Lampen verbrauchen und deutlich länger halten.

Signify hat die ersten Philips LED-Lampen mit Energieeffizienzklasse A vorgestellt, die die strengeren EU-Vorschriften für Ökodesign und Energiekennzeichnung erfüllen. Die Vorschriften traten am 1. September 2021 in Kraft.

Für eine Einstufung in die Klasse A müssen Leuchtmittel nach den neuen Vorschriften eine Energieeffizienz von 210 lm/W erreichen. Signify hat vier Lampen in klassischer Glühlampenform entwickelt, die diese Kriterien erfüllen: Sie verbrauchen 60 Prozent weniger Strom, um die gleiche Lichtleistung und -qualität zu erzielen wie herkömmliche LED-Lampen von Philips. Die Daten der vier Lampen:
– Philips LED Classic Lampe klar 40 W: Warmweiß (3000 K) und Kaltweiß (4000K)
– Philips LED Classic Lampe klar 60 W: Warmweiß (3000 K) und Kaltweiß (4000K)

Die Lampe kann ein halbes Jahrhundert halten

Die neuen LED-Lampen, die den hochwertigen „Philips EyeComfort Kriterien“ entsprechen, sind die bisher energieeffizientesten Lampen der Marke mit dieser Form. Mit etwa 50.000 Stunden zeichnen sie sich außerdem durch eine 3,5-mal längere Lebensdauer als herkömmliche LED-Lampen von Philips aus. Dies entspricht einer durchschnittlichen Lebensdauer von 50 Jahren.

Signify arbeitet weiter daran, die Effizienz aller seiner Leuchtmittel kontinuierlich zu verbessern und alle Verbraucherprodukte bis Ende 2021 kunststofffrei zu verpacken.

© Oskar Böttcher GmbH & Co. KG