Frisch erschienen: Die vierte Version des Technischen
              Leitfadens für die Ladeinfrastruktur der Elektromobilität

       Sie haben Fragen?
       Wir sind für Sie da!

       T +49 30 720 94 200
       F +49 30 720 94 201
       M info@obeta.de


Neuer Leitfaden über Ladeinfrastruktur

Er entwickelt sich mit der Technik und den Normen: Erschienen ist die vierte Version des „Technischen Leitfadens für die Ladeinfrastruktur der Elektromobilität“ von DKE, BDEW, ZVEH, ZVEI, VDE FNN und VDA.

Der Bedarf an Lademöglichkeiten von Elektroautos steigt – und damit auch der Bedarf an aktueller und fachlich fundierter Information. Dafür steht schon länger der „Technische Leitfaden für die Ladeinfrastruktur der Elektromobilität“ bereit. Der Leitfaden ist ein Projekt der Verbände DKE, BDEW, ZVEH, ZVEI, VDE FNN und VDA. Dieses kleine, praktische Werk wird ständig aktualisiert, um den Fortschritt bei Technik, Normen und anderen Fragen abzubilden. Nun ist die vierte Version erschienen.

Der aktuelle Technische Leitfaden zeigt, welche Aspekte bei der fachkundigen Planung, Errichtung und dem Betrieb der Ladeinfrastruktur zu beachten sind und gibt Hinweise zur Vermeidung von Gefahren oder Fehlinvestitionen. Darüber hinaus wird ein Überblick über wichtige und zu beachtende Normen und Vorschriften geboten. Die Herausgeber weisen darauf hin, dass diese Informationen nur eine Empfehlung sind und nicht die Unterstützung von Fachpersonal zur Installation der Ladeinfrastruktur ersetzen.

Der Leitfaden steht zum kostenfreien Download bereit unter dem folgenden Link:



zum Leitfaden

© Oskar Böttcher GmbH & Co. KG