zurück zur Artikelauswahl
Doepke DRCBO 3 C16/0,03/1N-A KV FI-/LS-Kombination 09932424
Art-Nr. V25752 DEHA-Art-Nr. 4401691 Lief-Art.Nr. 09932424 Lieferant DOEPKE

Doepke DRCBO 3 C16/0,03/1N-A KV FI-/LS-Kombination 09932424

RCBO vereinen Fehlerstrom- und Leitungsschutzschalter in einem Gerät (FI-/LS-Kombination). Sie schützen Menschen vor Fehlerströmen und Anlagen vor Kurzschluss und Überlastung. Die Schalter der Baureihe DRCBO 3 funktionieren netzspannungsunabhängig und zeichnen sich durch ein hohes Bemessungsschaltvermögen aus. Separate Anzeigen ermöglichen einen schnellen Überblick über den aktuellen Betriebszustand. DRCBO 3 lassen sich bequem ein- und ausbauen. Schalter des Typs A sind puls- und wechselstromsensitiv. Diese Funktion ist netzspannungsunabhängig. Schalter mit der Auslösecharakteristik C sind für Stromkreise mit hohen Einschalt- bzw. Spitzenströmen optimiert. Schalter in KV-Ausführung haben eine Ansprechverzögerung und sind damit erheblich unempfindlicher für kurzzeitige impulsförmige Fehlerströme. Sie erhöhen so die Anlagenverfügbarkeit. Sie können grundsätzlich anstelle eines Standardschalters eingesetzt werden, da ihre Schutzfunktion komplett erhalten bleibt. Eigenschaften: hilfsspannungsunabhängige Auslösung, sensitiv für Wechsel- und pulsierende Gleichfehlerströme (Typ A) geringe Baugröße für alle Bemessungsströme, hohe Kurzschlussfestigkeit, grün-rote Kontaktstellungsanzeige, Fehlerstromauslöseanzeige, Zugbügelklemmen mit Hintersteckschutz und weitem Klemmquerschnittsbereich für Schienen- und Leitungsverdrahtung auf beiden Anschlussseiten, Neutralleiter rechts, tristabile Rastschieber für leichten Ein- und Ausbau, Montageart: Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig, Einspeisung beliebig, Einsatzgebiete: Schutz von Stromkreisen in Wohn- und Zweckgebäuden sowie Industrieanlagen mit TN-S-, TT- und TN-C-S-Netzen. In IT-Netzen können FI/LS-Schalter zur Abschaltung im Falle eines zweiten Erdschlussfehlers vorgesehen werden, Ausgeschlossen ist der Einsatz in Anlagen mit TN-C-Netzen und zum Schutz von Stromkreisen. in denen Betriebsmittel der Leistungselektronik glatte Gleichfehlerströme oder Fehlerströme mit Frequenzen ungleich 50/60 Hz verursachen können.


Kategorie


EAN
4014712221000
DEHA-Art-Nr.
4401691
 
Verpackung
Inhaltsmenge
1 Stk
Artikelklasse
Kombination FI-Schalter/Leitungsschutzschalter
Spannungsart
AC
Einbautiefe
68 mm
Bemessungsstrom
16 A
Bemessungsspannung
230 V
Auslösecharakteristik
C
Bemessungsisolationsspannung Ui
440 V
Bemessungsfehlerstrom
,03 A
Fehlerstrom-Typ
A
Stoßstromfestigkeit
3 kA
Energiebegrenzungsklasse
3
Überspannungskategorie
3
Verschmutzungsgrad
2
Breite in Teilungseinheiten
2
Frequenz
50 Hz
Schutzart (IP)
IP20
Anzahl der abgesicherten Pole
1
Mitschaltender Neutralleiter
Nein
Geeignet für Unterputz-Installation
Nein
Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig
1 bis 25 qmm
Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig
1 bis 25 qmm
Mit Verriegelungsvorrichtung
Nein
Umgebungstemperatur während des Betriebs
-25 bis 40 °C
Polzahl (gesamt)
2
Fehlauslöseschutz
Nein
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp
4 kV
Bemessungskurzschlussausschaltvermögen Icn nach EN 61009-1
10 kA
Abschaltcharakteristik
kurzzeitverzögert
Bemessungsabschaltvermögen nach EN 61009
10 kA
 
vergleichbare Artikel
Bitte wählen Sie die Attribute aus, die Ihnen für einen Vergleich wichtig sind.
Bitte nutzen Sie den Login um Preise zu sehen und zu bestellen.

© Oskar Böttcher GmbH & Co. KG